Kartenlegen online

Du suchst nach der Option, Kartenlegen online zu nutzen? Dann bist Du hier auf Magustro richtig. Auf Magustro.de bei Jan Sonnenberg kannst Du Dir online die Karten legen lassen. Jan arbeitet vor allem mit Tarot-Karten. Diese erlauben eine Vielzahl an Legesystemen und eignen sich für die Klärung beinahe jeder Fragestellung.

kartenlegen online

Auch beim Kartenlegen online ist direkte Kommunikation wichtig.

Neben Magustro.de gibt es selbstverständlich eine Vielzahl anderer Webseiten, die Dir ebenfalls Kartenlegen online anbieten. Bedenke aber bitte, dass bei einer Online-Legung die Kommunikation zwischen Kartenleger und Ratsuchendem nicht in demselben Umfang möglich ist wie beim Kartenlegen am Telefon.

Kartenlegen online kostenlos

Es gibt immer wieder Anbieter, die damit auf Kundenfang gehen, dass sie Kartenlegen online kostenlos anbieten. Diese Offerten sind aber für ernsthaft an der Kartenlegekunst interessierte Personen oftmals nicht empfehlenswert: Warum das so ist, kannst Du in unserem Beitrag Kartenlegen kostenlos nachlesen.

Digitale Kartenlegungen

Neben der Möglichkeit, sich online von einem Kartenleger z. B. die Tarot-Karten deuten zu lassen, gibt es auch digital generierte Legungen. Bei solchen Legungen findet aber keine Deutung durch einen kompetenten Berater statt. Stattdessen werden dem Nutzer die Kartenbilder anhand vorgefertigter Textbausteine nähergebracht.

Mit einer persönlichen Legung hat das aber nichts zu tun, da hierbei keine individuellen Fragen beantworten werden. Wir möchten Dir deshalb von der Nutzung solcher Legegeneratoren in Deinem eigenen Interesse abraten. Auch arbeiten solche Anwendungen oftmals mit unausgereiften Algorithmen, welche das Ergebnis weiter verschlechtert.

Per E-Mail oder Chat

Ein spiritueller Lebensberater, der seinen Kunden online Kartenlegen anbietet, muss einen Weg finden, nach erfolgter Legung mit dem Ratsuchenden zu kommunizieren, um diesen das Ergebnis der Deutung anschaulich zu vermitteln.

Diese Aufgabe kann entweder per E-Mail vonstattengehen, was aber der unmittelbaren Kommunikation eher abträglich ist, oder besser: der Kartenleger und Ratsuchender kommunizieren via webbasiertem Instant-Messaging-Dienst wie z. B. Slack, WhatsApp oder Skype.

Hierbei entstehen dem Kunden in der Regel keine zusätzlichen Kosten. Damit die Online-Unterhaltung funktioniert, wird der Ratsuchende eine Einladung per E-Mail erhalten.

In dieser Nachricht ist ein Link enthalten, der angeklickt werden muss. Danach baut sich die Verbindung beispielsweise per Slack selbstständig auf. Niemand, der diese Option nutzt, muss technisch besonders fundiert sein. Die Funktionalitäten sind in der Regel selbsterklärend.

Mögliche Kartendecks beim Online Kartenlegen

Auch beim Kartenlegen online können verschiedenen Kartendecks zum Einsatz gelangen. Wie bereits erwähnt, verwendet der spirituelle Lebensberater Jan Sonnenberg, der auch Inhaber von Magustro ist, besonders gerne das Deck des Waite Tarot. Aber auch andere Kartendecks können bei einer Online-Legung zum Einsatz kommen.

Es bieten sich z. B. auch die ebenfalls sehr mächtigen Lenormandkarten, benannt nach Marie Anne Lenormand, oder die Kipperkarten an. Wenn Du es wünscht, kannst Du mit Jan vor der Legung Dich dahingehend austauschen, welches Kartendeck er für Deine Beratung verwenden soll. Jan beantwortet Dir gerne vorab alle Fragen, die sich in diesem Kontext stellen.

Das Fazit

Sich online die Karten legen zu lassen, ist durchaus eine Möglichkeit, um eine sinnvolle Selbstreflexion zu erhalten. Bei einer solchen Legung können verschiedene Kartendecks verwendet werden. Wir empfehlen Dir grundsätzlich das Waite-Tarot.

Vor allem ist aber bei der Online-Legung die direkte Kommunikation zwischen Dir und dem Kartenleger wichtig. Neben der Option, am Telefon zu sprechen, kann durch Nutzung eines Instant-Messaging-Dienstes das besagte Kriterium erfüllt werden.

Von rein computergenerierten Deutungen solltest Du hingegen Abstand nehmen. Solche bieten wir Dir hier auf Magustro.de deshalb auch nicht an.